Ausflug zu den Science Days

Am 17.10.2019 begab sich die Klassenstufe 6 auf eine Forschungsreise zu den Science-Days im Europapark. Da wir mit dem Bus anreisen musste, trafen sich die 6ten Klassen am 17.10. bereits um kurz nach 7 Uhr vor der evangelischen Kirche. Man merkte bereits am Sammelplatz und im Bus, dass unter den Schülerinnen und Schülern eine große Vorfreude herrschte.

Am Europapark angekommen, stützten sich die Schülerinnen und Schüler in 4-5er Gruppen in ihr kleines eigenes Forschungsabenteuer. Da sich die Schülerinnen und Schüler vorab in Koop-Stunden auf die Science-Days vorbereitet hatten, wussten sie ganz genau, wo und was sie alles besuchen wollten.
Den SchülerInnen war ein riesen Angebot geboten: Sie konnten sich beispielsweise ein Smartphonehalter von Fischertechnik basteln, eine LED-Sanduhr/heißer Draht herstellen, Einblicke in die Medizin der Universitätsklinik Freiburg erlangen, Fossilien klopfen, Leuchtschmuck basteln oder an Wissens-Chemie-Physik-Shows teilnehmen.

Als die SchülerInnen auf der Rückreise gefragt wurden, ob sie etwas zu bemängeln hätten, kam von vielen, dass sie das nächste Mal gerne noch mehr Zeit dort verbringen wollen.
Und ich denke, dass wir diesen Wunsch sehr gerne erfüllen werden.
Zum Schluss möchte ich mich beim Förderverein der Carl-Dittler-Realschule bedanken, der uns mit seinem großzügigem Beitun diese Reise erst ermöglichte.

(Andreas Dietrich, RL)