SCHULSOZIALARBEIT

Ziele der Schulsozialarbeit an der CDRS

  • Ist die Unterstützung von SchülerInnen in ihrer individuellen, sozialen und emotionalen Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten.
  • Ist die Unterstützung in persönlichen und familiären Krisensituationen damit die SchülerInnen einen Bildungserfolg und gute Entwicklungsbedingungen haben.
SCHULSOZIALARBEIT

Julia Reinhard

Schulsozialarbeiterin

SPRECHZEITEN
Montag bis Donnerstag
07.30 – 13.30 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: 07232 – 313 91 20
E-Mail: jreinhard@remchingen.de

Die Beratung ist freiwillig, streng vertraulich und unterliegt der Schweigepflicht.

Angebote der Schulsozialarbeit

Beratung für SchülerInnen

  • Bei persönlichen Problemen und Fragen
  • Bei Schulschwierigkeiten und Lernschwierigkeiten (z.B. ADHS)
  • Bei Konflikten mit MitschülerInnen oder LehrerInnen
  • Bei Problemen mit den Eltern
  • Zur Unterstützung bei der Zukunftsplanung

Beratung für Eltern

  • Bei Fragen in der Erziehung
  • Bei Problemen in der Familie, z.B. durch Scheidung oder Krankheit
  • Bei Bedarf nach Informationen oder Vermittlung von Kontakten zu anderen Jugendhilfestellen

Beratung für LehrerInnen

  • Kollegiale Beratung bei Fragen, Problemen oder Konflikten mit SchülerInnen und/ oder Eltern
  • Bei Verhaltensauffälligkeiten einzelner SchülerInnen
  • Bei der Vorbereitung und Durchführung pädagogischer Projekte in der Schule

Durchführung von Projekten und Prävention in Klassen

SCHULSOZIALARBEIT
Consent Management mit Real Cookie Banner