Besuch der KZ-Gedenkstätte

natzweiler2

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Natzweiler-Struthof

„Die Wichtigkeit einer solchen Exkursion, liegt darin, den Schülern*innen einen direkten und erlebnisbezogenen Zugang zu historischen Sachverhalten und Geschehnissen zu erlauben. Durch die Arbeit vor Ort wurden die systematische Ausbeutung und Vernichtung der KZ-Insassen verdeutlicht und konkret fassbar gemacht.“ (Zitat: Johannes Zinn, Realschullehrer)

Am Montag, 4.7.22, machten sich die Schüler*innen der Klassen 9a und 9b mit ihren Geschichtslehrern, Frau Griesinger und Herr Hack, auf zu einem Besuch der KZ-Gedenkstätte Natzweiler-Struthof im Elsass.

In zwei Gruppen ging es zum Rundgang über das Gelände, welcher durch die Fachlehrkräfte selbst gestaltet wurde.

Mit eigenen Augen konnten die Schüler*innen die Baracken, die Kommandanten-Villa, das Lagergefängnis und das Krematorium besichtigen. Sie lasen Berichte von Häftlingen, sahen Zeichnungen von überlebenden Künstlern, hörten Aussagen von Zeitzeugen.

An diesem Ort wurde Geschichte für die Schüler*innen der Klassen 9 lebendig und greifbar.

natzweiler1
natzweiler2