Technik-Projekt: Achtklässler planen und fertigen USB-Hubs

Technik Projekt: Achtklässler planen und fertigen USB Hubs Technik Schule Remchingen Projekt Praxiserfahrung CDRS Carl Dittler Realschule Berufsorientierung

Bereits zum dritten Mal werden Schüler der Carl-Dittler- Realschule zusammen mit der Firma Carl Kasper Guss und der Firma Maschinenbau Kunzmann ein Projekt zur Berufsorientierung starten.
Im Profilfach Technik werden Schüler der achten Klassenstufe tiefreichende Erfahrungen im Berufsleben sammeln können. Über übliche Schülerprojekte hinausgehend sind die Carl-Dittler-Schüler gänzlich Hauptakteure vom Design bis hin zum Fertigung- und Vertriebsprozess.
Verschiedene Designvorschläge zur Gestaltung eines USB Hubs als Ladestation für vier Elektronikgeräte wie Tablets oder Smartphones wurden am Ende zu einer praktikablen
Lösung zusammengeführt. Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Schneider in der Modelbauabteilung der Firma Carl Kasper Guss fertigen jeweils drei Schüler momentan die Formenplatte zum Abguss der Modelvorlage.
In den weiteren Schritten werden dann die Gussteile bei der Firma Kunzmann Maschinenbau ausgefräst und bearbeitet sowie mit der Grundplatte aus Edelholz von der Drechslerei Berger verbunden.
Nicht nur für die Schüler ist dieses Projekt spannend, insbesondere da das fertige Produkt am Ende ein höchstfunktionales unverzichtbares Büroutensil für jeden Schreibtisch darstellen kann.

Verwandte Beiträge