Wechselunterricht nach den Pfingstferien

Elternbrief Carl-Dittler-Realschule Remchingen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in Absprache mit den Schulleiterinnen der Gemeinde Remchingen werden wir diese Woche aus organisatorischen Gründen nicht mehr in den Wechselunterricht gehen. Die Prüfungsvorbereitung kann also wie gehabt weiterhin stattfinden und die letzten Klassenarbeiten können ohne Verschiebungen geschrieben werden.

Nach den Pfingstferien werden wir, insofern die Inzidenzzahlen weiterhin sinken, in den Wechselbetrieb gehen. Der Schulbetrieb richtet sich wie gehabt nach den Inzidenzwerten.

In den beiden Wochen (KW23/KW24) nach den Pfingstferien finden die schriftlichen Abschlussprüfungen statt. An den Prüfungstagen (08.06.21, 10.06.21, 15.06.21, 18.06.21) ist die Schule für andere Klassen geschlossen. Der Fernunterricht kann, insofern es organisatorisch möglich ist, stattfinden.

Konkret heißt das ab 7. Juni 2021:

  • Die Klassenstufen 5-8 haben Wechselunterricht. Wir beginnen mit der B-Gruppe.
  • Die Klassenstufe 9 hat immer als ganze Klasse Präsenzunterricht in den großen Räumen (9a E25/26 / 9b E11). Das Abstandsgebot gilt weiterhin. Fachräume werden nur mit halber Klasse unter Berücksichtigung der AHA-Regeln genutzt.
  • Die Klassenstufe 10 hat Fernunterricht bis nach der letzten schriftlichen Prüfung. Danach findet nach Absprache mit den Fachlehrkräften der Fächer Mathe und Deutsch die Prüfungsvorbereitung im Präsenzunterricht in der Schule statt.
  • Die Notbetreuung wird wie gewohnt angeboten.


Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Start mit Ihren Kindern nach den Pfingstferien. Ich wünsche Ihnen schöne und erholsame Pfingstfeiertage.

Liebe Grüße

Ute Westphal
Realschulrektorin