3,2,1 - DEINS

Mehr als 50 Arti­kel aus dem Fun­dus des CDRS-Kol­le­gi­ums kamen bei der SMV-Akti­on am letz­ten Schul­tag vor den Feri­en unter den Hammer.

3,2,1   DEINS

„Zum Ers­ten, zum Zei­ten, zum Drit­ten.” Bei einer Auk­ti­on stei­gen die Gebo­te an- das höchs­te Gebot wird zuletzt genannt und erhält den Zuschlag. Die Schü­ler­spre­cher Kira, Noel­le, Deni­se und Han­nes hat­ten aller­lei Kurio­si­tä­ten gesam­melt, die im Lau­fe des Vor­mit­tags unter den Ham­mer gekom­men sind.
Die Prä­sen­ta­ti­on der Ware erfolg­te durch eine auf­wän­dig gestal­te­te Prä­sen­ta­ti­on von Frau Rödi­ger, die dem Publi­kum die Auk­tio­na­te schmack­haft mach­te. Mit­bie­ten lohn­te sich und so ergat­ter­te der ein oder ande­re ein attrak­ti­ves Schnäpp­chen: Da war Herr Lösch, der sich von sei­nen bun­ten Schu­hen trenn­te. 10 Euro war es einem Schü­ler wert, bei Frau Süd­land ein Prak­ti­kum als Leh­rer zu absol­vie­ren. 5 Schü­le­rin­nen freu­en sich über einen Filz-Work­shop mit Kon­rek­to­rin Frau West­phal. Und Frau Kohler’s Busch­wusch wech­sel­te für einen Spit­zen­preis den Besit­zer. Ins­ge­samt ver­stei­ger­te die SMV bei der heu­ti­gen Akti­on Arti­kel mit einem beacht­li­chen Wert.
Die 3,2,1‑Meins-Aktion der SMV war die Ein­tritts­kar­te in ein Erleb­nis der beson­de­ren Art.