Baden-Württembergischer Vizemeister

Baden Württembergischer Vizemeister

Beim dies­jäh­ri­gen Lan­des­fi­na­le der Schul­mann­schaf­ten des Wett­be­werbs Jugend trai­niert für Olym­pia konn­te das Team der Carl-Ditt­ler-Real­schu­le Rem­chin­gen die Sil­ber­me­dail­le im Wett­kampf der Jahr­gän­ge 2004 und jün­ger errei­chen.
Die Mann­schaft mit Jakob Rup­pert, Jus­tin Scheps, Michel Kul­te­rer und Las­se Schnei­der erturn­te sich mit nahe­zu feh­ler­frei­en Übun­gen über 179 Punk­te und damit 8 Punk­te Vor­sprung auf die Real­schu­le Neurried, dem Ver­tre­ter des Regie­rungs­prä­si­di­ums Frei­burg und ledig­lich ledig­lich zwei Punk­te Rück­stand auf den Sie­ger aus dem RP Stutt­gart, dem Schul­zen­trum Schömberg.