Design Contest ’17

Auch in diesem Schuljahr nahmen zahlreiche SchülerInnen der 9. Klassen und 10. Klassen (mit Profil BK) am Design Contest der Akademie für Kommunikation teil.

Die SchülerInnen konnten sich zwischen zwei Kategorien entscheiden:
„Into the blue. Jeans all over – Mach was draus” lautete die Aufgabe im Bereich Mode und Design.
„Zeichnen kann jeder” hieß die provokante Aufforderung aus dem Bereich Grafik, die die SchülerInnen motivierte, ihren Lieblingsmenschen als Comic oder Fantasiefigur darzustellen.

Im Rahmen des BK-Unterrichtes von Frau Fritz und Frau Mollet entstanden sehr vielfältige, originelle und einzigartige Kunstwerke, die es verdienten, gewürdigt zu werden.

Der 1. Preis im Bereich Grafik wurde zwei Mal vergeben an Shirin Pfitzenmaier (10c) mit ihrem Popart Comic und Shontelle Schroth (10c) mit einer gezeichneten Figur nach einer Fantasy Story. Sie wurden jeweils mit 300 Euro belohnt.
Vanessa Bräuninger (10c) erhielt den 2.Preis und 200 Euro für ihren mit Jeansfetzen verkleideten Stuhl.
Sonderpreise im Wert von 100 Euro bekamen Maximilian Roth (10c) mit seiner „Lagerfeld Funky Jeans” und Karina Gaus(10c) mit ihrem selbstentworfenem Kleid.
Beim Facebook Online Voting bekam Sina Waldhauer (10b) mit ihrer flippigen Jeansjacke die meisten Stimmen, gefolgt von Jessica Schilles, Naomi Korinth und Michelle Gettes (10a) abstraktes Kunstwerk. Sie freuten sich über 100 Euro.

Herzlichen Glückwunsch an unsere engagierten und kreativen SchülerInnen und ihre Leistungen.

Datenschutz-Einstellungen
Wenn du unsere Webseite aufrufst, werden von dieser Seite Cookies angelegt. Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, die in deinem Browser gespeichert werden. Die Cookie-Informationen helfen uns dabei zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird um diese optimieren zu können. Cookies sind in der Regel nur für einen kurzen Zeitraum gültig und werden danach von deinem Browser automatisch gelöscht.

Nachfolgend können Sie Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten prüfen und bei Bedarf ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies dazu führen kann, dass einzelne Seiteninhalte nicht bzw. nur eingeschränkt abgerufen werden können.