Elternbrief zum Jahresende 2021

Elternbrief Carl-Dittler-Realschule Remchingen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wenn uns jemand vor einem Jahr prophezeit hätte, dass wir auch an Weihnachten 2021 ein ähnliches, sogar noch schlimmeres Pandemiegeschehen als im Vorjahr haben würden, dann hätten wohl die meisten ihr oder ihm nicht geglaubt oder glauben wollen. Das Jahr hat uns allen viel abverlangt – Ihnen liebe Eltern, Ihren Kindern und auch uns Lehrkräften.

Trotz allem blicken wir auf viele schöne Momente zurück. Beim Spendenlauf vor den Sommerferien haben unsere Schülerinnen und Schüler sagenhafte 8000€ für sportliche Unternehmungen zur Stärkung des sozialen Miteinanders erlaufen. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich schon auf die Aktionen, die hoffentlich trotz Corona bald stattfinden können. In der Klassenstufe 5 fanden wieder die Teamtrainingstage in Herrenwies statt und das Zirkusprojekt fördert mit Sport und Spaß das soziale Miteinander. Das Lernbüro zur Förderung der Fünft- bis Siebtklässler in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch startete dieses Schuljahr erfolgreich mit unseren Schülermentorinnen und -mentoren der Klassenstufen 9 und 10. Neu an unserer Schule gibt es seit diesem Jahr auch einen Band- und Trommelraum und einen Makerspace mit 3D-Druckern und vielen anderen Möglichkeiten des digitalen Arbeitens. Dank der großzügigen Unterstützung unserer Kooperationspartner, der SMV und des Fördervereins werden wir im Frühjahr einen Wasserspender für unsere Schule anschaffen.

Seit diesem Schuljahr nutzen wir Lehrkräfte den „Schulmanager online“. Hier können wir Klassenarbeiten terminieren, Klassenbucheinträge vornehmen, haben einen Schuljahreskalender und können zukünftig auch Chatten und Videokonferenzen damit durchführen. Falls noch nicht geschehen, erhalten Ihre Kinder im Laufe der nächsten Wochen einen eigenen Schulmanagerzugang von den Informatiklehrkräften. Ihre Kinder sehen dann im Schulmanager die Hausaufgaben, die Kalendertermine, die Klassenarbeiten und auch den Vertretungsplan für die ganze Woche. Damit löst der Schulmanager langfristig die DSB-Vertretungsplan-App und MS TEAMS ab.

Die erste Elternbeiratssitzung fand statt und die Elternbeiratsvorsitzende Frau Ernst-Überschär und ihre Stellvertretung Frau Olaß wurden gewählt. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl.

Der letzte Schultag am 22.12. vor den Weihnachtsferien beginnt traditionell und Corona konform mit einem Gottesdienst

  • für die Klassenstufen 5-7 um 07.45 Uhr und
  • für die Klassenstufen 8-10 um 08.35 Uhr

und endet um 11.00 Uhr.

Am 10. Januar 2022 beginnt der Unterricht nach Stundenplan. Merken Sie sich auch den 09.02.2022 in Ihrem Kalender für die Beratungsgespräche vor.

Zuletzt möchte ich Ihnen persönlich von ganzem Herzen für das gute Miteinander, das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit danken. Ohne Ihre Unterstützung wäre Schule auch in diesem Jahr nicht möglich gewesen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie in den kommenden Tagen trotz aller Beschränkungen ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreis Ihrer Lieben erleben können und einen guten Start ins neue Jahr.

Liebe Grüße

Ute Westphal
Realschulrektorin