stz-gemeinde-remchingen-logo
GEMEINDE REMCHINGEN

GEMEINDE REMCHINGEN

ES FÜHRT KEIN WEG VORBEI


Im Zuge der Verwaltungsreform in den 70er Jahren entstand aus den Orten Wilferdingen und Singen, sowie Nöttingen mit Darmsbach die heutige Gemeinde Remchingen.

Inzwischen ist die Einwohnerzahl in den vier Ortsteilen auf ca. 12.000 angewachsen. Im Pfinztal, landschaftlich reizvoll gelegen, zeichnet sich die inzwischen zum Unterzentrum gewachsene Gemeinde durch eine beachtliche Infrastruktur aus.

Remchingen kann am Ort ca. 3.000 Arbeitsplätze anbieten und liegt als attraktive Wohngemeinde mit guten Einkaufsmöglichkeiten und hoher Infrastrukturausstattung günstig zu den Oberzentren Karlsruhe und Pforzheim.

Mit dem Altenpflegeheim, der Kulturhalle, dem Freibad, dem Hallenbad, dem Römermuseum, der Ballett- sowie der Musik- und Kunstschule verfügt Remchingen über Einrichtungen, die auch den Bedürfnissen der Bewohner des Umlandes dienen. Als Zukunftsinvestitionen wurden die großen Maßnahmen im schulischen Bereich gesehen. Neben den Grundschulen in Nöttingen und Wilferdingen sowie der Grund-, Haupt-, und Werkrealschule in Singen steht den Schülern die Carl-Dittler-Realschule in der Ortsmitte von Wilferdingen und das Gymnasium zwischen Singen und Wilferdingen zur Verfügung.

Remchingen ist somit eine attraktive, verkehrsgünstig gelegene Gemeinde, die praktisch alle Einrichtungen einer Kleinstadt vorweisen kann und dennoch den wertvollen Wohncharakter des ländlichen Raumes nicht verloren hat.


WIR BEANTWORTEN DEINE FRAGEN GERNE!

DEIN KONTAKT ZU UNS:

Frau Maatsch
07232 / 7979-205 amaatsch@​remchingen.​de


Gemeinde Remchingen
San-Biagio-Platani-Platz 8
75196 Remchingen

https://​remchingen​.de


Ausbildungspräsentation


UNSERE AUSBILDUNGSBERUFE

Ausbildungsstart ist jeweils der 01. September.

Bewerbungen richten Sie bitte an die Gemeinde Remchingen, San-Biagio-Platani-Platz 8 , 75196 Remchingen.

Als Bewerbungsunterlagen bitten wir einen tabellarischen Lebenslauf, letzte Zeugnisse, Nachweise über Praktika und sonstige Qualifikationen einzureichen. Bewerbungsschluss ist voraussichtlich der 10. November 2021.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Informationen und Auskünfte erhalten Sie
bei Frau Maatsch unter Telefon 07232/7979-205 oder amaatsch@​remchingen.​de



Ausbildungsmesse “Schule trifft Zukunft”
Eine Initiative der Carl-Dittler-Realschule Remchingen