Schulbetrieb nach den Osterferien

easter-eggs-3114698-1920

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

so geht es nach den Osterferien laut Schreiben des Kultusministeriums vom 1.04.2021 weiter:

In der Woche ab 12. April 2021 kein Präsenzunterricht bis auf die Abschlussklassen

In der Woche ab 12. April gibt es wie gehabt für die Klassenstufe 10 Präsenzunterricht. Die Klassenstufen 5-9 haben wieder Fernunterricht über MS TEAMS. Anstehende Klassenarbeiten können in allen Klassenstufen weiterhin in Präsenz in der Schule geschrieben werden.

Notbetreuung für die Klassenstufen 5-7

Für die Klassenstufen 5-7 wird wieder eine Notbetreuung angeboten. Wenn Ihr Kind zur Notbetreuung kommen soll, rufen Sie bitte am 12. April bei Frau Walburger im Sekretariat an.

Schulbetrieb ab dem 19. April 2021

Vorgesehen ist ein Wechselbetrieb (A/B-Wochen) für alle Klassenstufen ab dem 19. April, sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Weitere Informationen folgen.

Keine außerunterrichtlichen Veranstaltungen bis 31. Juli 2021

Außerunterrichtliche Veranstaltungen sind bis zum 31. Juli nicht erlaubt. In diesem Schuljahr wird es deshalb keine Abschlussfahrten und Klassenfahrten mehr geben. Spaziergänge und Ausflüge in die Natur in der Klassenzusammensetzung sind erlaubt.

Im Schreiben werden wir darüber informiert, dass ab dem 19. April 2021 die Testung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung als Zugangsvoraussetzung gelte. Weitere Informationen folgen.

Ihr Kind hat von uns einen Selbsttest für den ersten Schultag nach den Osterferien bekommen. Da häufig Infizierte ohne Krankheitsanzeichen das Virus unbemerkt weiterverbreiten, helfen Selbsttests solche Personen herauszufiltern und Infektionsketten zu unterbrechen. Dieser Selbsttest ist nach wie vor freiwillig. Ich empfehle Ihnen dennoch sehr, diesen Test aus genannten Gründen am ersten Schultag nach den Osterferien morgens zu Hause vor dem Unterricht mit Ihrem Kind durchzuführen.

Die letzten Monate hat sich unser Leben erheblich auf den Kopf gestellt. Um so mehr freut es mich, dass wir es als Schulgemeinschaft zu einer „neuen Normalität“ geschafft haben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im Fernunterricht, Ihr Mitdenken und Ihr Rückhalt. Auch ein großes Lob an Ihre Kinder, die so tapfer bis zu den Osterferien durchgehalten haben.

Frohe Ostern!

Liebe Grüße

Ute Westphal

Realschulrektorin

Elternbrief zum Download: